“Blitz Pasta“ mit Garnelen und Schüttelgurken

Zutaten für 2 personen

  • 400g Pasta (bevorzugt natürlich unsere selbstgemachte Pasta)

  • 1 Zwiebel

  • 2 Knoblauchzehen

  • Safran oder Kurkuma

  • 1 halbes Glas Schüttelgurken (siehe Hamsterrezept)

  • 1 Packung Garnelen (möglichst schon aufgetaut und leicht gesalzen)

  • 300ml Schmand oder alternativ Sahne

  • 50ml halbtrockenen Weißwein

  • Salz, Pfeffer, Zucker und Muskat

  • Wenn möglich etwas Dill und Petersilie für das Auge und den besseren Geschmack. 😉

Anweisungen

  • Die Nudeln in reichlich gesalzenem Wasser kochen, abgießen.
  • In der Zwischenzeit die Zwiebeln und den Knoblauch in feine Würfel schneiden.
  • Die Schüttelgurken abtropfen. Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken. Die Garnelen gründlich abspülen und eventuell nachputzen, anschließend etwas salzen.
  • Etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch Gurken und die Garnelen darin kurz anbraten und anschließend mit Sahne oder Schmand und Wein ablöschen. Alles gemeinsam für ca. 5-7 min. einkochen. Die noch lauwarme Pasta hinzufügen und gut vermischen. Die fertige Pasta mit Salz, Pfeffer, Zucker und Muskat abschmecken.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.